Schnellster Sulger und Schauturnen

3. Mai 2024

Am Freitag, 3. Mai, wurden auf dem Auholzsportplatz die schnellsten Sulger Sprinterinnen und Sprinter des Jahres auserkoren. Insgesamt liefen 77 Mädchen und 81 Knaben über Distanzen von 50 bis 80 Metern um die Wette. Die Sieger der Kategorien 2017 und jünger bis 2009 qualifizierten sich dabei direkt für den Thurgauer Kantonalfinal am 17. August in Kreuzlingen. Schnellste Läuferin über alle Kategorien hinweg und somit schnellste Sulgerin 2024 war mit einer Zeit von 11,28 Sekunden über 80 Meter Fabienne Schnetzler. Da es sich bei den beiden schnellsten männlichen Läufern Daniel Laubscher und Andrin Gloor um auswärtige Athleten (aus Opfershofen bzw. Schönenberg) handelte, darf sich hier der insgesamt drittplatzierte Jonas Thalmann Schnellster Sulger des Jahres nennen. Er erreichte das Ziel beim 80-Meter-Sprint in einer Zeit von 10,30 Sekunden.

Comments are closed.